+++ Stellenangebot: Psychologe/-in +++ Kooperationsmodell Sport-nach-1 in Bayern an Gehörlosenschulen und -zentren +++

Unsere Förderer

Logos ZBFSlogo KultusblsvlogoStiftung  BIM

Unsere Partner

CCF Logo

Sportkoordinator

Michel Bauer 
Michel Gerald Bauer
Email:
Email
Sportkoordinator für
Bayerischen Hörbehinderten
Nachwuchsleistungssport

Schaubild

BGS-Schaubild-01082014

BGS Ehrentafel

Ehrentafel BGS

Bekanntmachung

Webmaster:


Stefan Pöllmann

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Bitte die Berichte  und Fotos
nur an diese Email senden.

Danke

Home BGS Fussball Kegeln Basketball Tennis Dart Badminton Schiessen Volleyball Wintersport Curling Niederbayern BGS 


 

Stellenangebot - Psychologe/-in

 

Der Bayerische Gehörlosen-Sportverband e.V. (BGS) sucht ab dem 01. August 2017 eine/-n Psychologen/-in (Diplom bzw. Master of Science)

​Der Bayerischer Gehörlosen-Sportverband e.V. ist die Dachorganisation des organisierten Gehörlosensports in Bayern, mit über 20 Vereinen und rund 4.200 Mitgliedern. Wir repräsentieren im Breiten-und Leistungssport 16 verschiedene Sportarten, organisieren Wettkämpfe und Turniere von der Bezirksebene bis zu den internationalen Top-Veranstaltungen.

Der Bayerische Gehörlosen-Sportverband e.V. (BGS) sucht für den Bereich Gehörlosensport
ab dem 01. August 2017 eine/-n Psychologen/-in (Diplom bzw. Master of Science) in Teilzeit (20 Stunden).

Hier zu Stellenausschreibung: 

hier klicken --> Stellenausschreibung


Niederbayern BGSMartina Backfisch neue Bezirksvorsitzende

(Update - 28.11.2017)

Bei der 24. ordentlichen Bezirkstagung mit anstehender Neuwahl , welche am Sonntag 26. November im Hotel Liebl in Plattling durchgeführt wurde, gab es einen Stabwechsel. Unter Leitung des BGS Referenten für Sportentwicklung Josef Willmerdinger wurde Martina Backfisch, die 1. Vorsitzende des GSV Straubing als neue Bezirksvorsitzende gewählt.

Der langjährige Vorsitzende des Bezirkssportverbandes Niederbayern Gottfried Paulus, wird die neue Vorsitzende jedoch als 2. Vorsitzender in ihrem Wirken unterstützen. Als Schatzmeister wurde Rudolf Markert (GSV Landshut) wieder gewählt ebenso als Sportwart Thomas Weisner (GSV Deggendorf).

Dass der Stabwechsel so reibungslos verlief hatte die Delegierten sicherlich überrascht, doch hatte der abgelöste Bezirksvorsitzende Gottfried Paulus im Vorfeld bereits die Weichen für einen möglichen Wechsel gestellt.  

Gottfried Paulus, welcher den Bezirkssportverband Niederbayern seit der Gründung am 6.Januar 1993 umsichtig führte, begrüßte die Delegierten der angeschlossenen Vereine (Straubing, Deggendorf, Passau und Landshut) und besonders den BGS-Referenten Josef Willmerdinger, welchen er kurzfristig engagieren konnte.

In seinem Jahresbericht, welcher als Power-Point Präsentation gezeigt wurde, konnte Gottfried Paulus über ein erfolgreiches sportliches Geschehen von Sportlern der angeschlossenen Vereine berichten.

Reichten die Erfolge doch von Bayerischen Meisterschaften über Deutsche Meisterschaften hin zu Erfolgen bei Europa-Cups und den Deaflympics. Den prestigeträchtigsten Erfolg erreichte sicherlich die Radsportlerin Isabelle-Sophie Boberg (GSV Landshut) welche sich nach einigem Pech am letzten Wettbewerb der Radsportler bei den Deaflympics in Samsun die Bronzemedaille erkämpfen konnte.

In seinem Bericht zeigte der abgelöste Bezirksvorsitzende auch die Aktivitäten der einzelnen Vereine auf, welche wie in den Vorjahren eine Reihe von Veranstaltungen auf die Beine stellten, auch wenn diese mit teilweise finanziellen Schwierigkeiten verbunden waren, aber gut über die Bühne gebracht werden konnten. Er bedauerte die Probleme im Dartsport, wo zwei Veranstaltung wegen zu geringer Beteiligung abgesagt wurden, wegen dem hohem technischem Aufwand. Hier wird nach einer Lösung gesucht, Spielstätten bei hörenden Dartvereinen nutzen zu dürfen.

Bezirkssportwart Thomas Weisner berichtete über die Kegel-Bezirksmeisterschaft, wo nun der Mannschaftswettbewerb nicht mehr durchgeführt werden konnte, da sich nur 2 Teams zur Teilnahme bereit fanden. Dennoch war die Veranstaltung erfolgreich, da der im Vorjahr erstmals angebotene Sprintwettbewerb auf  reges Interesse stieß und einen spannenden Verlauf nahm.

Schatzmeister Rudolf Markert überraschte den Bezirksvorsitzenden Gottfried Paulus vor seinem Finanzbericht mit einem Vino-Präsent, nachträglich zu dessen 70.Geburtstag und bedankte sich namens der Vereine für seinen unermüdlichen Einsatz, dass es im Sportbezirk Niederbayern immer bestens läuft. An seinem Finanzbericht, welcher auch als Tischvorlage den Delegierten vorlag, gab es keine Beanstandungen. Lediglich der Bezirksvorsitzende meinte, dass die Power-Point Präsentation  des Finanzberichts verbesserungswürdig wäre.

Nach der Entlastung und der Neuwahl, welche von Josef Willmerdinger, dem BGS Referenten für Sportentwicklung vorgenommen wurde, konnten die Teilnehmer Informationen zum DGS-Verbandstag, welcher acht Tage vorher in Schwabach stattfand erfahren. Hier ging Josef Willmerdinger auch auf verschiedene Ereignisse vor den Deaflympics in Samsun ein, und informierte über die künftigen Möglichkeiten des DGS in allen Facetten.

Im Anschluss daran gab Josef Willmerdinger einen hochinteressanten Vortrag mit dem Thema: "Gehörlosensport" - "Taubensport" wo es auch zu interessanten Diskussionen kam, so dass das für den Vortrag vorgesehene Zeitlimit weit überschritten wurde.

Am Ende übergab der bisherige Bezirksvorsitzende Gottfried Paulus, den Stab und das Wort an die neue Bezirksvorsitzende Martina Backfisch mit den Besten Wünschen auf ein erfolgreiches Wirken.

Mit der Festlegung der sportlichen Termine für das Jahr 2018 setzte Martina Backfisch bereits eine erste Duftmarke, wobei sie die 25 Jahrfeier des Bezirkssportverbandes Niederbayer besonders im Focus haben wird welche am 24. November am Gründungsort Landshut stattfinden soll.

Mit einem gemeinsamen Mittagessen endete diese Tagung, welche für alle Teilnehmer, wegen dem Stabwechsel und den hochinteressanten Vorträgen sicher nachhaltig in Erinnerung bleiben wird.

Übrigens: Der BGS-Verbandstag 2018 findet am 20.Januar in Plattling statt. Nach mehreren vergeblichen Bewerbungen kann der GSV Deggendorf nun die bayerische Sportfamilie in Plattling begrüßen und im Hotel Liebl, wo die Tagung stattfand wird das Präsidium am Vortag mit den Fachwarten die Weichen für das Sportjahr 2018 stellen. (Gottfried Paulus)

 
DSC 0068 
von links: Gottfried Paulus (bisheriger BV-Vorsitzender und nun 2. Vorsitzender), Alfons Stern (Revisor)
Martina Backfisch (neue Bezirksvorsitzende), Rudolf Markert (Schatzmeister),
Konrad Lorenz (Revisor), Thomas Weisner (Bezirks-Sportwart)
 
DSC 0031 
 
DSC 0043 
 
DSC 0047 
 
DSC 0051 
 
DSC 0054 
 
DSC 0055 
 
DSC 0060 
 
DSC 0068 
 
DSC 0067
 
 

Unsere Sportvereine in Bayern
augsburg
bambergBayreuthDeggendorfLogo GSC FuerthLandshutGACMuenchenGBFMuenchenGSC-NBGGSV-StaubingGSV-WuerzburgGSVMuenchen 000IngolstadtPassauLogorosenheimSchweinfurthWappen-TraunsteinLOGO Schwandorf

BGS-Termine 2017/2018

 
Fussball
Spielplan 2017/2018
(auf Bild klicken)
 

Ein großer Schritt

Ein großer Schritt
in die Förderung
des Bayerische
Gehörlosen

Spitzensport
wurde erreicht

 Olympia Stützpunkt
BLSV
BSB
BVS
BGS
Bericht über
Nachwuchsleistungssport
--> hier klicken 
Die Rede im bayerischen Landtag
--> hier klicken

1. Ski WM 2013

14. BGS-Sportfest - Fotoalbum

Foto BGS Sportfest

Rückkehr der Deaflympics-Teilnehmer aus Samsun/Türkei

 

Bitte auf ein Bild klicken, dann sehen Sie einige schöne Bilder und zwei Presseartikel!!!


Mit der Amtseinführung
des neuen Leistungssportkoordinators/Landestrainers Michel Gerald Bauer
wurde ein Meilenstein der Anerkennung
des Gehörlosensports im Bayerischen Landessportverband besiegelt.

BGS 01 BGS 2 BGS 03


Michel Bauer
Unser Sportkoordinator Michel Gerald Bauer stellt sich vor 
 
Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde,
wir möchten Herrn Michel Gerald Bauer mit Wirkung zum 03.07.2017 als neuen Sportkoordinator/ Landestrainer des Bayerischen Gehörlosen Sportverbandes e.V. vorstellen.  Er ist in Regensburg geboren und 34 Jahre alt.
 
Herr Bauer studierte Sport/angewandte Sportwissenschaft mit der Spezialisierung „Gesundheitssport und Prävention“ in Potsdam. Im Anschluss arbeitete er unter anderem als Referent für Aus-und Fortbildung im Sportbereich.
Als passionierter Sportler, besonders im Fußballbereich, hat Herr Bauer seine Leidenschaft gewissermaßen zum Beruf gemacht und es liegt ihm viel daran andere für den Sport zu begeistern. Vor allem geht es ihm darum im Nachwuchsleistungssport für Gehörlose arbeiten zu können, neue Herausforderungen anzunehmen und motivierende Konzepte für junge Menschen zu entwickeln.

Herr Bauer freut sich sehr, nun Teil im Team des Bayerischen Gehörlosenverbandes e.V. zu sein und die anstehenden Aufgaben gemeinsam anzugehen.


 
 gold  Silber  Bronze
 4 5 3
 

Auswertung der „23. Sommer-Deaflympics 2017“ in Samsun vom 18.07.2017 bis 30.07.2017

deaflympic

In der Datei finden Sie die genaue Analyse zu den Deaflympics 2017 --> hier mehr

 

Inhaltsverzeichnis

 


1. Medaillenverteilung: Deutschland bei den Deaflympics 2017
2. Medaillenvergleich: Deutschland (mit Bayern) vs. Bayern
3. Medaillenvergleich: Deutschland (mit Bayern) vs. Bayern in %
4. Vergleich aller Bundesländer: Teilnehmer (101)
5. Vergleich der Bundesländer: 12 Medaillen (Verteilung einzelner Medaillen)
6. Medaillengewinner unter 18 Jahren
7. Medaillenvergleich: Russland, Ukraine und Südkorea (1. bis 3. Platz bei Anzahl der Medaillen)
8. Vergleich: Sofia und Samsun von Deutschland
9. Vergleich: Alle vergebenen Medaillen bei den Deaflympics 2017 mit Deutschland
10. Vergleich: Sportarten der deutschen Athleten und Athletinnen
11. Vergleich der Bundesländer: 12 Medaillen (Verteilung Medaillen gesamt)
12. Platzierungen Athleten (BGS) unter den Top-8
13. Vergleich: Teilnehmer aus Deutschland und Bayern bei den Deaflympics 2017
14. Vergleich: Teilnehmer Gesamt, Deutschland und Bayern bei den Deaflympics 2017
15. Vergleich Sportarten (Teilnahme): Gesamt, Deutschland und Bayern bei den Deaflympics 2017 
16. Medaillenvergleich: Deutschland (ohne Bayern) vs. Bayern 
17. Deutsche Teilnehmer/innen ab Jahrgang 1999 (Talente aus allen Bundesländern)
18. Vergleich: Sportarten, Länder, Athleten, Wettbewerbe bei den Deaflympics 2017
19. Vergleich: Länder (gesamt) mit Deutschland bei den Deaflympics 2017
20. Vergleich: Länder mit und ohne Medaille(n) bei den Deaflympics 2017

 ___________________________________________________________________________________________________________________________________________

Titelseite und Artikel von 2 Seiten im Bayernsport (Ausgabe 33-34/ 2017)!!!

 

Unter https://www.blsv.de/ und https://www.blsv.de/?id=303 findet Ihr mehr informationen dazu.

 

Den Artikel zu den Deaflympics 2017 finden Sie unter: https://www.blsv.de/fileadmin/user_upload/pdf/bayernsport/2017_byspo33_34_Thema_02.pdf

Viel Spaß beim Lesen!!!

 

Today 176 Yesterday 194 All 720218

Currently are 288 guests and no members online