+++ Stellenangebot: Psychologe/-in +++ Kooperationsmodell Sport-nach-1 in Bayern an Gehörlosenschulen und -zentren +++

Unsere Förderer

Logos ZBFSlogo KultusblsvlogoStiftung  BIM

Unsere Partner

CCF Logo

Sportkoordinator

Michel Bauer 
Michel Gerald Bauer
Email:
Email
Sportkoordinator für
Bayerischen Hörbehinderten
Nachwuchsleistungssport

Schaubild

BGS-Schaubild-01082014

BGS Ehrentafel

Ehrentafel BGS

Bekanntmachung

Webmaster:


Stefan Pöllmann

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Bitte die Berichte  und Fotos
nur an diese Email senden.

Danke

Home BGS Fussball Kegeln Basketball Tennis Dart Badminton Schiessen Volleyball Wintersport Curling Niederbayern BGS 


 

Stellenangebot - Psychologe/-in

Der Bayerische Gehörlosen-Sportverband e.V. (BGS) sucht ab dem 01. August 2017 eine/-n Psychologen/-in (Diplom bzw. Master of Science)

​Der Bayerischer Gehörlosen-Sportverband e.V. ist die Dachorganisation des organisierten Gehörlosensports in Bayern, mit über 20 Vereinen und rund 4.200 Mitgliedern. Wir repräsentieren im Breiten-und Leistungssport 16 verschiedene Sportarten, organisieren Wettkämpfe und Turniere von der Bezirksebene bis zu den internationalen Top-Veranstaltungen.

Der Bayerische Gehörlosen-Sportverband e.V. (BGS) sucht für den Bereich Gehörlosensport
ab dem 01. August 2017 eine/-n Psychologen/-in (Diplom bzw. Master of Science) in Teilzeit (20 Stunden).

Hier zu Stellenausschreibung: 

hier klicken --> Stellenausschreibung


WintersportVom 10.11.2017 bis einschließlich 12.11.2017 fand das Trainingslager des BGS (Skitraining) mit 10 Teilnehmern und 4 Hauptverantwortlichen (1x Betreuer/2x Trainer/1x Fachwart) im Stubaital (Stubaier Gletscher) statt. Von den 10 Teilnehmer waren davon 8 männlich und 2 weiblich. Die 10 Teilnehmer/innen wiesen dabei ein Alter von 13 bis 27 Jahren auf. Ferner bestand der Betreuerstab aus dem Spartenleiter Wintersport (Bayern/BGS) Mike Schmauser, dem Bundestrainer Ski Andy Santini (DGS), dem Betreuer Philipp Eisenmann und dem Landestrainer Michel Gerald Bauer.

Der offizielle Start war am Freitag, den 10.11.2017 um 18.00 Uhr im Hotel Hubertus in Fulpmes (Neustift/Stubaital), welches auch als Übernachtung für die Veranstaltung diente. Nach einem gemeinsamen Abendessen tauschten die vier Hauptverantwortlichen sich noch gemeinsam bei einem Arbeitstreffen aus und besprachen den Ablauf und die weitere Planung.

Read more...

WintersportAm 7. Oktober 2017 fand die Wintersport-Tagung mit Wahl im GBF-Clubhaus in München statt.

Unter den Vertretern der Gehörlosen-Sportvereine GSC Passau, GSC Nürnberg, GSV Augsburg und GBF München

wurde Mike Schmauser für 4 weitere Jahre als Fachwart für den Wintersport wieder gewählt.



Herzlichen Glückwunsch an Mike Schmauser!

Es ist schön. dass er bereit ist, als Fachwart weiter zu machen.
Auf eine gute Zusammenarbeit weiterhin!

(Birgit Willmerdinger)

Mike Schmauser Fachwart Wintersport

II Kadertraining BGS ObehachingAm 29.09.2017 lud der Bayerische Gehörlosen-Sportverband 18 Athletinnen und Athleten aus dem Bereich Wintersport zum Kadertraining (Trockentraining) in die Sportschule Oberhaching zu einem dreitägigen Lehrgang ein. Außerdem waren noch Michel Gerald Bauer als Landestrainer in leitender Funktion, Josef Willmerdinger als Co-Trainer und eine Dolmetscherin beim Trainingslager anwesend. Von den 18 eingeladenen Leuten mussten leider 2 Probanden kurzfristig krankheitsbedingt absagen. Somit waren 16 Sportler/innen vom 29.09.2017 bis einschließlich dem 01.10.2017 bei allen Trainingsformen vertreten.

Nachdem sich alle Teilnehmer am Freitag, dem 29.09.2017, um kurz vor 16.00 Uhr an der Rezeption der Sportschule getroffen haben, konnte das Kadertraining dann auch pünktlich beginnen. Am ersten Tag startete das Training mit „Kennlernspielen“, einem umfangreichem Lauf-ABC, diversen Ballvariationen, verschiedene Trainingsformen mit Stäben, Pezzibällen und Mobilisations- und Kräftigungsübungen.

Read more...

Skikurs17 Plakat

Das Ski-Camp in Sudelfeld war ein voller Erfolg, alles wurde geboten: schöne Unterkunft mit leckerem Essen, gute Lage mit Schnee, neue nette Gesichter und die besten hörgeschädigten Ski-Lehrer!

Am Mittwoch, den 1. März trafen sich die 13 Teilnehmer im Alter von 3-9 Jahren mit ihren Eltern bzw. Elternteilen am späten Nachmittag zur Unterkunft in Bayrischzell ein. Schon nach dem Abendessen ging es los mit der 1. Besprechung: Wer ist wer? Wie schätzen die Eltern ihr Ski-Können der Kinder ein? Wie teilen wir die Gruppe auf? Und weitere Fragen wurden geklärt…

Gleich in der Früh nach dem Frühstück am nächsten Tag fuhren wir in das nahegelegene Skigebiet Sudelfeld. Dort standen wir erst alle zusammen auf den Skiern im Kinderland am Waldkopflift. Die Ski-Lehrer und Betreuer überprüften bei den Teilnehmern ihre Fähigkeiten auf den Skiern. Die ungefähre Aufteilung aus der Besprechung vom Vortag hat sich bestätigt, schnell entstanden die 2 Gruppen Anfänger und Fortgeschrittene. Die Anfänger blieben im Kinderland, die Fortgeschrittenen fuhren weiter mit dem Lift hoch.

Ganz spannend war es für die Anfänger. Die Kinder mussten sich zunächst mit dem Material, dem ungewohnten Untergrund und dem zusätzlichen Gewicht an den Füßen vertraut machen. Es wurde auf flacher Ebene herumgerutscht und geleitet, sowie wurde das Parallelhalten der Skier, seitlich steigen, mit V-Schritten nach oben kommen und bremsen im Schneepflug geübt. Sobald die Kinder das Selbstvertrauen bekommen haben und sicherer auf den Skiern standen, durften sie mit dem „Band“-Lift, ähnlich wie ein Teppich, die wenige Meter hochfahren. Mit Unterstützung der Hände auf den Knien wurde der kleine Hang abwechselnd im Pflug und parallel haltenden Skiern, herunter gefahren. Natürlich mit Hilfe der Lehrer, die auch weitere Hilfsmittel wie die eigenen Arme, Hände oder Reifen anboten. In der fortgeschrittenen Gruppe wurden am Berg die Techniken feiner ausgearbeitet.

Nachmittags gingen wir alle gemeinsam eine kleine Runde wandern auf dem Wendelstein-Männlein-Weg in Bayrischzell. Der erlebnisreiche schmale Weg war für die Kinder spannend, abenteuerlich und lehrreich zugleich. Er führte uns an einem Wasserfall mit einer schmalen Hängebrücke vorbei, entlang am Totholz-Steig ging es weiter zur Paraluipe (ist ein französisches Wort, es bedeutet Regenschirm). Dort befanden sich ein kleiner runder Brotzeitstand mit einem Holz-Schirm darüber und ein Aussichtsturm mit Blick auf Bayrischzell. Nach einer kleinen Pause ging es wieder zurück ins Tal ins Hotel. Der Tag endete dort mit gemütlichem Beisammensein am Abendessen und gemeinsamen Tischspielen.

Read more...

WintersportAugsburger Michael Heider Tagesschnellster

bei den diesjährigen Bayerischen Gehörlosen-Ski Alpin Meisterschaften am 31.Januar 2016 in Sudelfeld organisierte die BGS-Sparte Wintersport mit großer Unterstützung zusammen mit den helfenden Vereine die diesjährige Meisterschaft aus.

Trotz der launigen Wetterverhältnisse, denn an diesem Vormittag fiel viel Neuschnee und trotz der schwierigen Pistenverhältnisse ließen die Teilnehmer sich nicht einschüchtern und mit zwei durchgeführten Riesenslalom Wettbewerbe fuhren alle respektvoll den ausgesteckten Hang hinunter.

Read more...

WintersportDie Bayerische Ski-Meisterschaft wurde vom GSV Augsburg als diesjähriger Ausrichter  hervorragend organisiert. Es gab traumhaftes Wetter mit viel Sonne. Die 25 Teilnehmer der Vereine GSC Nürnberg, GSC Passau, GSV Augsburg, GSV München und GBF München haben um den Titel „Bayerischer Ski Meister 2015“ gekämpft. Zum ersten Mal hat auch ein Sportler aus Passau teilgenommen. Die tüchtigen Mitarbeiter aus Augsburg sorgten für einen reibungslosen Verlauf.

Die Bayerischen Ski-Meisterschaften beehrten Ehrenpräsident Josef Scheitle und Ehrenmitglied Jürgen Grundmann mit ihrem Besuch. Jürgen hat Ski im Blut und bleibt diesem Sport treu.

Von den 5 Sportlern im Nationalkader, der zu den Deaflympics nach Russland fliegt, sind 4 aus Bayern. Die Sportler haben gute Leistungen bei der Ski-Meisterschaft bewiesen. Sie versuchen mindestens eine Medaille nach Hause zu holen.

Mike Schmauser, BGS Ski Fachwart, wünscht den 4 Bayern vom GSC Nürnberg, GBF München und GSV Augsburg viel Erfolg.

Read more...

WintersportBei herrlichem Sonnenwetter und hervorragenden Bedingungen wurde die Bayerische Ski-Alpin Meisterschaften am 12. März diesmal wieder von den Gehörlosen-Bergfreunde München unter Leitung des neu gewählten Fachwartes Michael Schmauser am Nordhang der Firstalm Nähe am Spitzingsee hervorragend ausgerichtet. Schon am frühen Vormittag konnten dann pünktlich um 10:00 Uhr unter den vielen Besucher auch der Ehrenpräsident des Bayerischen Gehörlosen- Sportverband Josef Scheitle und Ehrenmitglied Jürgen Grundmann sowie Katja Basl- Fachwartin Wintersport im DGS, das Rennen im Riesenslalom eröffnet werden.

Read more...

WintersportLiebe Skifreunde,

ab 08.12.2013 bin ich als neuer BGS Fachwart Wintersport tätig. Anbei schicke ich euch die Ausschreibung für die Bayerischen Skimeisterschaft 2014.
 
Ich freue mich sehr auf die zahlreichen Teilnehmern und euren Anregungen z.B. Neu Curling ??? 
 
Info:  Der Wettkampf liegt in der Nähe unsere GBF Hütte und dort kann man auch übers Wochenende übernachten. 
Ihr könnt Godehard Ricke: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.">This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.  kontaktieren, falls Ihr noch eine Frage habt oder???
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Mike Schmauser
BGS - Landesfachwart Wintersport
 
Ausschreibung und Anmeldung siehe Anhang!

Read more...


Unsere Sportvereine in Bayern
augsburg
bambergBayreuthDeggendorfLogo GSC FuerthLandshutGACMuenchenGBFMuenchenGSC-NBGGSV-StaubingGSV-WuerzburgGSVMuenchen 000IngolstadtPassauLogorosenheimSchweinfurthWappen-TraunsteinLOGO Schwandorf

BGS-Termine 2017/2018

 
Fussball
Spielplan 2017/2018
(auf Bild klicken)
 

Ein großer Schritt

Ein großer Schritt
in die Förderung
des Bayerische
Gehörlosen

Spitzensport
wurde erreicht

 Olympia Stützpunkt
BLSV
BSB
BVS
BGS
Bericht über
Nachwuchsleistungssport
--> hier klicken 
Die Rede im bayerischen Landtag
--> hier klicken

1. Ski WM 2013

14. BGS-Sportfest - Fotoalbum

Foto BGS Sportfest

Rückkehr der Deaflympics-Teilnehmer aus Samsun/Türkei

 

Bitte auf ein Bild klicken, dann sehen Sie einige schöne Bilder und zwei Presseartikel!!!


Mit der Amtseinführung
des neuen Leistungssportkoordinators/Landestrainers Michel Gerald Bauer
wurde ein Meilenstein der Anerkennung
des Gehörlosensports im Bayerischen Landessportverband besiegelt.

BGS 01 BGS 2 BGS 03


Michel Bauer
Unser Sportkoordinator Michel Gerald Bauer stellt sich vor 
 
Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde,
wir möchten Herrn Michel Gerald Bauer mit Wirkung zum 03.07.2017 als neuen Sportkoordinator/ Landestrainer des Bayerischen Gehörlosen Sportverbandes e.V. vorstellen.  Er ist in Regensburg geboren und 34 Jahre alt.
 
Herr Bauer studierte Sport/angewandte Sportwissenschaft mit der Spezialisierung „Gesundheitssport und Prävention“ in Potsdam. Im Anschluss arbeitete er unter anderem als Referent für Aus-und Fortbildung im Sportbereich.
Als passionierter Sportler, besonders im Fußballbereich, hat Herr Bauer seine Leidenschaft gewissermaßen zum Beruf gemacht und es liegt ihm viel daran andere für den Sport zu begeistern. Vor allem geht es ihm darum im Nachwuchsleistungssport für Gehörlose arbeiten zu können, neue Herausforderungen anzunehmen und motivierende Konzepte für junge Menschen zu entwickeln.

Herr Bauer freut sich sehr, nun Teil im Team des Bayerischen Gehörlosenverbandes e.V. zu sein und die anstehenden Aufgaben gemeinsam anzugehen.


 
 gold  Silber  Bronze
 4 5 3
 

Auswertung der „23. Sommer-Deaflympics 2017“ in Samsun vom 18.07.2017 bis 30.07.2017

deaflympic

In der Datei finden Sie die genaue Analyse zu den Deaflympics 2017 --> hier mehr

 

Inhaltsverzeichnis

 


1. Medaillenverteilung: Deutschland bei den Deaflympics 2017
2. Medaillenvergleich: Deutschland (mit Bayern) vs. Bayern
3. Medaillenvergleich: Deutschland (mit Bayern) vs. Bayern in %
4. Vergleich aller Bundesländer: Teilnehmer (101)
5. Vergleich der Bundesländer: 12 Medaillen (Verteilung einzelner Medaillen)
6. Medaillengewinner unter 18 Jahren
7. Medaillenvergleich: Russland, Ukraine und Südkorea (1. bis 3. Platz bei Anzahl der Medaillen)
8. Vergleich: Sofia und Samsun von Deutschland
9. Vergleich: Alle vergebenen Medaillen bei den Deaflympics 2017 mit Deutschland
10. Vergleich: Sportarten der deutschen Athleten und Athletinnen
11. Vergleich der Bundesländer: 12 Medaillen (Verteilung Medaillen gesamt)
12. Platzierungen Athleten (BGS) unter den Top-8
13. Vergleich: Teilnehmer aus Deutschland und Bayern bei den Deaflympics 2017
14. Vergleich: Teilnehmer Gesamt, Deutschland und Bayern bei den Deaflympics 2017
15. Vergleich Sportarten (Teilnahme): Gesamt, Deutschland und Bayern bei den Deaflympics 2017 
16. Medaillenvergleich: Deutschland (ohne Bayern) vs. Bayern 
17. Deutsche Teilnehmer/innen ab Jahrgang 1999 (Talente aus allen Bundesländern)
18. Vergleich: Sportarten, Länder, Athleten, Wettbewerbe bei den Deaflympics 2017
19. Vergleich: Länder (gesamt) mit Deutschland bei den Deaflympics 2017
20. Vergleich: Länder mit und ohne Medaille(n) bei den Deaflympics 2017

 ___________________________________________________________________________________________________________________________________________

Titelseite und Artikel von 2 Seiten im Bayernsport (Ausgabe 33-34/ 2017)!!!

 

Unter https://www.blsv.de/ und https://www.blsv.de/?id=303 findet Ihr mehr informationen dazu.

 

Den Artikel zu den Deaflympics 2017 finden Sie unter: https://www.blsv.de/fileadmin/user_upload/pdf/bayernsport/2017_byspo33_34_Thema_02.pdf

Viel Spaß beim Lesen!!!

 

Today 18 Yesterday 303 All 727351

Currently are 323 guests and no members online